Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Zentralafrikanische Republik > Land und Leute

Zentralafrikanische Republik
Über Zentralafrikanische Republik Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Europ√§ische Gerichte erh√§lt man nur in Bangui. Fast alle Hotels haben gute Restaurants, aber auch die anderen Restaurants sind durchaus empfehlenswert. In kleinen D√∂rfern kann man Lebensmittel durch Tauschgesch√§fte erstehen. Getr√§nke: In Bangui gibt es Bars. In Gebieten mit islamischer Bev√∂lkerung empfiehlt sich Zur√ľckhaltung bei alkoholischen Getr√§nken.

Nachtleben

Die teuren Nachtklubs der wenigen Hotels in Bangui sind f√ľr Touristen und Gesch√§ftsleute gedacht. Das einheimische Nachtleben konzentriert sich auf den Bezirk Kilometre Cinq (s. Urlaubsorte & Ausfl√ľge ).

Einkaufstipps

Goldschmuck und Ebenholzschnitzereien. Handgefertigte Gegenst√§nde kann man in den D√∂rfern au√üerhalb der gro√üen Ortschaften meist durch Tauschgesch√§fte bekommen. √Ėffnungszeiten der Gesch√§fte: Mo-Sa 08.00-12.00 und 16.00-19.00 Uhr. Alle Gesch√§fte sind sonntags, einige auch montags geschlossen. Der Markt in Bangui √∂ffnet um 07.30 Uhr und schlie√üt bei Einbruch der Dunkelheit.

Sitten & Gebräuche

Freizeitkleidung wird akzeptiert; in islamischen Gegenden sollte man die herrschenden Sitten und Gebr√§uche beachten. Es gilt als unh√∂flich, beim Sitzen die Fu√üsohlen zu zeigen. Zur Begr√ľ√üung gibt man sich die Hand. Vor allem w√§hrend des Fastenmonats Ramadan sollte man in √ľberwiegend islamischen Gegenden in der √Ėffentlichkeit weder Alkohol trinken noch rauchen. Fotografieren: Filme sind teuer und sollten in Europa entwickelt werden. Milit√§rische Einrichtungen und √∂ffentliche Geb√§ude d√ľrfen nicht fotografiert werden. Man sollte grunds√§tzlich um Erlaubnis fragen, bevor man Einheimische fotografiert. Trinkgeld: 10% sind f√ľr alle Dienstleistungen √ľblich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Outbackway.de