Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Tuvalu > Land und Leute

Tuvalu
Über Tuvalu Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Im Vaiaku Lagi Hotel und im Su's und Kai Restaurant gibt es jeweils ein Restaurant/Bar. Serviert werden Meerefrüchte, Fisch und afrikanische Spezialitäten. Alle zwei Wochen findet im Hof des Vaiaku Lagi Hotels ein Barbecue statt. Auf der Hauptinsel Funafuti gibt es Imbissstuben und Restaurants. Getränke: Bier wird importiert.

Nachtleben

Alle 14 Tage findet im Vaiaku Lagi Hotel ein Discoabend statt. Tanzvorführungen mit lokalen Künstlern können organisiert werden, die Gagen sind nicht sehr hoch.

Einkaufstipps

Hüte, Matten, Muschelketten und traditionelle Holzkästen mit Deckel ( Tulumas ). Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Sa 06.00-23.59 Uhr.

Sport

Wer Wassersport treiben möchte, sollte seine eigene Ausrüstung mitbringen. Tauchexkursionen sind möglich, Nähreres von Tuvalu Tours in Funafuti. Angesichts der starken Gezeiten sollte man nur in der Lagune baden. Beim Schwimmen in der Lagune am besten Badeschuhe tragen, da Steinfische manchmal gefährlich werden können. Vorsicht vor Haien, auch in der Lagune. Das Hotel hat einen Tennisplatz, Schläger und Bälle muss man allerdings selbst mitbringen. Fußball wird auf den Inseln gerne gespielt. Beliebt ist auch Kilikiti, eine Art Kricket. Te ano, ein weiteres traditionelles Ballspiel, ähnelt dem Volleyball.

Sitten & Gebräuche

Wenn man eine Kirche, das Versammlungshaus eines Dorfes (Manepa) oder ein Privathaus betritt, sollte man sich die Schuhe ausziehen. Werden Besucher zu einem Festmahl eingeladen, müssen gewisse Verhaltensregeln beachtet werden. Es gilt als unhöflich, eine fremde Sprache in Anwesenheit einer Person, die diese Sprache nicht versteht, zu sprechen. Deshalb sollten offensichtliche Anstalten der Gastgeber, ein Privatgespräch zu führen, als eine höfliche Geste interpretiert werden. Alkoholkonsum ist nur in Lokalen mit Lizenz gestattet. Saloppe Kleidung wird akzeptiert, Frauen sollten jedoch auf Miniröcke und Bikinis verzichten. FKK und »Oben ohne« sind nicht erlaubt. Trinkgeld ist nicht üblich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda