Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Turkmenistan > Land und Leute

Turkmenistan
Über Turkmenistan Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Die turkmenische Küche ähnelt der anderer zentralasiatischer Länder. Plov (im Wok zubereitete Lammstücke, Rüben und Reis) ist das Nationalgericht aller zentralasiatischen Republiken. Schaschlik und Lipioschka (Fladenbrot) werden in Restaurants und an Imbissständen angeboten. Manty sind mit Fleisch gefüllte Teigbällchen. Schorpa ist eine Fleisch- und Gemüsesuppe. Besondere Spezialitäten sind Ka’urma (Lammfleisch im eigenen Fett ausgebacken) und Tschurban Tschurpa (Lammfett mit grünem Tee). Ischklykli sind mit Fleisch und Zwiebeln gefüllte Teigtaschen, die in erhitztem Sand gegart werden. Am Ufer des Kaspischen Meeres werden die Gerichte mit Fisch anstelle von Lammfleisch zubereitet. Im Westen des Landes wird Lammfleisch mit Kräutern im Tandoori-Ofen gegart. Getränke: Das Nationalgetränk ist grüner Tee. Zum Frühstück trinkt man oft Kefir. In Restaurants wird Bier, Wein, Wodka, Weinbrand und Schaumwein serviert.

Nachtleben

In Aschchabad finden Opern-, Ballett- und Theateraufführungen statt.

Einkaufstipps

Auf dem Sonntagsmarkt in Aschchabad gibt es die berühmten Buchara-Teppiche zu kaufen, die in Turkmenistan hergestellt werden und nicht im usbekischen Buchara. Im Kunstmuseum werden turkmenisches Kunsthandwerk, Silber und Kleidungsstücke, wie z. B. Schaffellmützen, verkauft. Auf dem Zentralbasar werden Nahrungsmittel und Kuriositäten angeboten. Der Tekke Basar ist ganz aus Marmor gebaut. Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr. Die Basare öffnen zu Beginn der Morgendämmerung.

Veranstaltungskalender

April Akilteken-Tag (Paraden und Wettrennen der berühmten Akilteken-Pferde, letzter Sonntag des Monats). Mai Tag des Turkmenischen Teppichs (letzter Sonntag des Monats). Sept. Bakhsi-Tag (Folkloremusik, zweiter Sonntag des Monats). Nov. Erntedankfest (letzter Sonntag des Monats).

Weitere Informationen erteilt das Fremdenverkehrsamt (s. Adressen).

Sitten & Gebräuche

Vor dem Betreten eines Hauses zieht man die Schuhe aus. Fladenbrot sollte nie mit der Oberseite nach unten auf den Tisch gelegt werden. Frauen sollten sich zurückhaltend kleiden.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda