Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Tschad > Wirtschaft

Tschad
Über Tschad Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 15,85 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 1.600 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. -0,8 % (2008)

Arbeitslosenrate: k.A.

Inflationsrate: ca. 10,3 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 80 % (2001)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 20,5 % (2008)
Industrie: ca. 48 % (2008)
Dienstleistungen: ca. 31,5 % (2008)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft (Baumwolle, Hirse, Sorghum, Erdnüsse)

Außenhandel
Importe: ca. 749,1 Mio. US$ (2005)
Exporte: ca. 3,016 Mrd. US$ (2005)

Wichtige Handelsbeziehungen:
USA, China (VR), Frankreich, Kamerun, Portugal, Deutschland, Belgien

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Vereinte Nationen, Blockfreienbewegung, OAD Islamische Konferenz, EU-AKP-Konvention, IWF (Internationaler Währungsfonds), CEMAC (Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft Zentralafrikas), CEEAC (Wirtschaftsgemeinschaft der Staaten Zentralafrikas), UDEAC (Zentralafrikanische Zoll- und Wirtschaftsunion), CoMiFAC, ABN, CILSS (Ständiger Zwischenstaatlicher Ausschuss zur Dürrebekämpfung in der Sahelregion), OTAC; CBLT (Tschadbecken-Kommission), CEBEVIRHA (Commission Economique du Bétail, de la Viande et des Ressources Halieutiques / Wirtschaftskommission für Viehzucht, Fleisch und Fischfang). Keine Mitgliedschaft in CEDEAO (Wirtschaftsgemeinschaft Westafrikanischer Staaten), OHADA (Vertrag zur Harmonisierung des Wirtschaftsrechts in Ländern der FCFA-Zone) und COMESSA (Gemeinsamer Markt für das Südliche und Östliche Afrika)

Umgangsformen

Französische Sprachkenntnisse sind unerlässlich, da es keine professionellen Übersetzer gibt. Die beste Zeit für Geschäftsreisen sind die Monate November bis Mai.

Geschäftszeiten: Behörden:
Mo-Do 07.00-15.30 Uhr, Fr 07.00-12.00 Uhr.

Kontaktadressen

Chambre de Commerce, d' Industrie et d'Agriculture (Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammer)
13 Avenue du Colonel Moll, BP 458, N’Djaména
Tel: 52 52 64.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda