Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Togo > Land und Leute

Togo
Über Togo Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Manche Restaurants bieten afrikanische Gerichte, die meisten sind jedoch auf französische Küche spezialisiert. Besonders in Lomé gibt es zahlreiche kleine Cafés mit einheimischer Küche. Spezialitäten sind Suppen, die auf Palmennüssen, Erdnüssen und Mais basieren. Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte in köstlichen Variationen stehen häufig auf der Speisekarte. Getränke: Die Auswahl an Spirituosen ist gut; das einheimische Bier ist zu empfehlen.

Nachtleben

Besonders in Lomé gibt es zahlreiche Nachtclubs, die auch Mahlzeiten servieren. In den Kinos werden französisch- und englischsprachige Filme gezeigt.

Einkaufstipps

Wachsdrucke, Indigostoffe, Kente - und Farbdruckstoffe aus Ghana, Stickereien, Batik und Spitze aus Holland, Gold- und Silberschmuck, Masken und Holzskulpturen. Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Fr 08.00-17.30 Uhr, Sa 07.30-12.30 Uhr.

Sport

Die Brandung ist teilweise sehr stark, und nur sehr gute Schwimmer sollten sich unter diesen Bedingungen ins Wasser wagen. Am Strand von Lomé sind Swimmingpools vorhanden. Unbesorgt baden kann man in den Swimmingpools der Hotels und im Badeort Porto Seguro (eine kurze Autofahrt von Lomé entfernt). In Porto Seguro gibt es auch gute Möglichkeiten zum Wasserskifahren und Segeln. Einige Hotels haben Tennisplätze, die auch Nichtgästen zur Verfügung stehen.

Veranstaltungskalender

Nachfolgend eine Auswahl von Festivals und Veranstaltungen, die jährlich in Togo gefeiert werden: Mitte Juli (1) Evala (Initiationsriten, die traditionell Ringkämpfe einschließen), Kabyé-Region. (2) Akpema (Initiationsriten der Mädchen), Kabyé-Region. Aug. (1) Kpessosso (Erntefest der Guin). (2) Ayizan (Bohnenerntefest der Ewé). 1. Donnerstag im Sept. Agbogbozan (Ewé Diaspora-Festival). Erste Woche im Sept. D’pontre (Yamswurzel-Festival), Bassar-Region. Dez. Kamou (Erntefest), Kabyé-Region.

Weitere Informationen von den Fremdenverkehrsämtern (s. Adressen).

Sitten & Gebräuche

Das vielfältige Kolonialerbe Togos zeigt sich besonders in den verschiedenen christlichen Einflüssen und europäischen Sprachen. Praktische, zwanglose Kleidung ist angemessen, aber Badekleidung sollte nur am Strand bzw. Swimmingpool getragen werden. Trinkgeld: Falls nicht in der Rechung enthalten 10%; Taxifahrer erwarten normalerweise kein Trinkgeld.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda