Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos > Australien

Tasmania > Verkehr international

Siehe auch: Länderinfos Australien
 
Tasmania
Über Tasmania Allgemeines | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land
Im Land Unterkunft und Hotels
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Die meisten Flugverbindungen erfolgen über das australische Festland. Direktflüge nach Hobart kommen aus Sydney und Melbourne mit guten Verbindungen zuvor aus Brisbane, Adelaide, Canberra, Darwin und Cairns. Launceston, Devonport und Burnie werden ebenfalls vom Festland aus angeflogen. Fluglinien, die Tasmanien im Programm haben, umfassen Qantas (QF), Singapore Airlines (SQ) und Eastern Australia Airlines. Airlines of Tasmania fliegt nach Flinders Island und King Island Airlines nach King Island.

Internationale Flughäfen

Der Flughafen Hobart (Internet: www.hobartairpt.com.au ) befindet sich 17 km vom Stadtzentrum entfernt. Es stehen Shuttlebusse, Taxis und Mietwagen zur Verfügung. Flughafeneinrichtungen: Geldautomat, Telefone, W-LAN-Internetzugang, Kiosk, Café/Bar, Flughafenhotel.

Schiff

Fähren fahren nach Bruny, Flinders, Maria Islands und zur Toteninsel. Die Fährgesellschaft Spirit of Tasmania (Internet: www.spiritoftasmania.com.au ) verkehrt täglich zwischen Devonport an der Nordküste Tasmaniens und Melbourne. Im australischen Sommer (Nov.-Jan.) verkehrt neben der Nachtfähre auch eine Fähre am Tag. Auch Kreuzfahrtschiffe wie die Star Princess (Internet. www.princess.com ) oder die Silver Whisper (Internet: www.silversea.com ) legen im Hafen von Hobart an.

Bahn

Es bestehen kaum Passagierverbindungen. Die Gesellschaft Abt Railway betreibt die West Coast Wilderness Eisenbahn als Touristenattraktion an der Westküste zwischen Queenstown und Strahan (Internet: www.puretasmania.com.au ). Weitere Informationen erteilt das Fremdenverkehrsamt (s. Adressen ).
Im Nordwesten entzückt die Don River Railway (Internet: www.donriverrailway.com.au ) Eisenbahnliebhaber mit regelmäßigen Ausflugsfahrten und der Ausstellung einer ausgezeichnet gewarteten Kollektion von Dampf- und Dieselloks.

Bus/Pkw

Pkw: Alle Ortschaften der Insel sind an das insgesamt 22.000 km lange Straßennetz angebunden. Schnellstraßen: der Lyell Highway führt von Hobart nach Queenstown, der Huon Highway von Hobart nach Southport und der Midland Highway von Hobart nach Launceston. Der Tasman Highway führt an der Küste entlang und der Bass Highway verbindet die Häfen an der Nordküste.

Bus: Busse verkehren zwischen allen größeren Städten. In Tasmanien operieren die Busgesellschaften Tasmanian Metro Coaches (Internet: www.metrotas.com.au ), Tasmania Redline Coaches (Internet: www.tasredline.com.au ) und Tassielink (Internet: www.tassielink.com.au ) .



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda