Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Taiwan (China) > Pass und Visa

Taiwan (China)
Über Taiwan (China) Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reisepass/Visum

Übersicht


Für Bürger aus dem Land: Deutschland
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Österreich
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Schweiz
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Türkei
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Ja
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Andere EU-Länder
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei einmaliger Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein, bei mehrmaliger Einreise (Visum für ein Jahr) mindestens noch 18 Monate.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass (Visum wird benötigt) oder eigener Reisepass (visumfreie Einreise). Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Allgemein erforderlich. U.a. Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder benötigen kein Visum für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen (nicht verlängerbar), vorausgesetzt, es liegen keine Vorstrafen vor, sie verfügen über ein gültiges Rückflugticket und ausreichende Geldmittel und kommen an internationalen Flughäfen oder an den Seehäfen  Keelung, Hualien, Taichung, Kinmen Shuitou Harbour, Mazu und Kaohsiung an:
 
(a) EU-Länder und Schweiz.

Anmerkung - Reisepaß/Visa

Ein Visum kann bei der Einreise nur am Flughafen Taiwan Taoyuan beim Visa Office of Consular Affairs beantragt werden. Reist man über Taipei SongShan Airport, Taichung Airport oder über Kaohsiung International Airport ein, kann man lediglich ein "temporary entry permit" beantragen, dass man anschließend bei den Zweigstellen des Consular Affairs Bureau vom Ministry of Foreign Affairs vorlegen muss, um ein Visum zu beantragen.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die am selben Tag mit demselben Flugzeug oder dem ersten Anschlussflug in ein Drittland weiterfliegen, über gültige Papiere für die Weiterreise verfügen und den Transitraum des Flughafens nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum. (Die Fluggesellschaft, mit der der Reisende weiterfliegt, muss über seinen Namen, die Flugnummer und den Zielort unterrichtet sein. Die Mindesttransferzeit beträgt 60 Minuten.)

Visaarten

Einmaliges und mehrmaliges Einreisevisum (letzteres meist nur für Geschäftsreisen).

Visagebühren

Deutschland, Österreich

Einmalige Einreise: 43 €. Mehrmalige Einreise: 86 €.

Schweiz
Einmalige Einreise: 45 CHF. Mehrmalige Einreise: 91 CHF.


Expressausstellung (Ausstellung innerhalb von 24 Stunden): zuzüglich 50 % der Visumgebühr.

Die Gebühren variieren nach Nationalität und müssen im Einzelfall erfragt werden.

Gültigkeitsdauer

Einmaliges Einreisevisum: In der Regel drei Monate ab Ausstellungsdatum für Aufenthalte von bis zu 60 Tagen.
Mehrmaliges Einreisevisum: 3 oder 6 Monate oder 1 Jahr ab Ausstellungsdatum für Aufenthalte von bis zu 60 Tagen. Es darf beliebig oft eingereist werden.

Antragstellung

Persönlich oder postalisch bei den Taipei Vertretungen bzw. Wirtschafts- und Kulturbüros.

Antragstellung

Touristenvisum:
(a) 1 Antragsformular (muss online ausgefüllt und dann ausgedruckt werden visawebapp.boca.gov.tw/ ).
(b) 2 aktuelle Passfotos in Farbe.
(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 (bzw. 18) Monate gültig ist.
(d) Gebühr (bei Antragstellung in bar; Unternehmen auch per Verrechnungsscheck).
(e) bestätigte Flugreservierung/Reisebürobestätigung.
(f) Ggf. Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für die Dauer des Aufenthalts.
(g) Ggf. Hotelreservierung oder Einladung aus Taiwan. Mehrfachvisum zusätzlich ( Geschäftsreisen ):
(h) Entsendungsschreiben der eigenen Firma mit Angaben zu Reiseanlass und Dauer sowie Bestätigung der Kostenübernahme.
(i) Einladungsschreiben des Geschäftspartners in Taiwan. Bei postalischer Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag beizufügen.
 

Aufenthaltsgenehmigung

Anfragen an die Taipei Vertretungen bzw. Wirtschafts- und Kulturbüros (s. Kontaktadressen ).

Bearbeitungszeit

Im Normalfall 3 Tage; mind. 1 Woche bei postalischer Beantragung. Bei ausländischen Antragstellern u. U. 2-6 Monate.

Dokumente bei der Einreise

(a) Bestätigte Rück- oder Weiterreisetickets. (b) Ausreichende Geldmittel. (c) Ggf. Visa für Drittländer.

Einreise mit Haustieren

Für Hunde und Katzen wird eine Einfuhrgenehmigung (Import Permit) vom Bureau Of Animal And Plant Health Inspection And Quarantine in Taipei benötigt (Bearbeitungszeit: ca. 6 Wochen). Der Antrag sollte in englischer Sprache sein und ihm müssen ein Tollwutimpfzertifikat (1 Monat bis 1 Jahr alt), 4 Farbbilder des Tieres, ein Gesundheitszeugnis und ein offizielles Quarantänezeugnis, ausgestellt vom Amtstierarzt des Herkunftslandes, beigelegt werden. Hunde und Katzen müssen durch einen Microchip identifizierbar sein. Hunde und Katzen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne die geforderten Dokumente müssen für 21 Tage in Quarantäne. Reisende sollten sich unbedingt über die aktuellen Einfuhrbestimmungen bei den zuständigen diplomatischen Vertretungen oder auf www.baphiq.gov.tw informieren.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda