Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Sudan > Land und Leute

Sudan
Über Sudan Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Die Grundnahrungsmittel sind Ful, eine Bohnenart, und Dura, gekochter Mais (oder Hirse), der mit diversen Gem√ľsen gegessen wird. Da islamisches Recht ( Sharia ) herrscht, ist Alkohol verboten.

Nachtleben

Unterhaltung findet man vor allem in Khartoum und Omdurman. Es gibt das Nationaltheater, Konzerthallen und Kinos sowie Auff√ľhrungen auf √∂ffentlichen Pl√§tzen und in Hotels.

Einkaufstipps

Im Souk werden Lebensmittel, einheimisches Kunsthandwerk, Gew√ľrze, Schmuck und Silbergegenst√§nde verkauft. Zu empfehlen ist der Kauf von Korbwaren, Ebenholz-, Gold- und Silberartikeln und diversen Kunsthandwerksartikeln. Gepardenfelle ( Cheetah ) sollten nicht gekauft werden, da Geparden vom Aussterben bedroht sind und unter das Artenschutzabkommen des World Wildlife Fund fallen. √Ėffnungszeiten der Gesch√§fte: Sa-Do 08.00-13.30 und 17.30-20.00 Uhr.

Sport

Am Roten Meer gibt es viele Wassersportmöglichkeiten, einschließlich Schwimmen, Tauchen in den Korallenriffen und Hochseefischen nach Barrakuda, Haien und Kabeljau.

Sitten & Gebräuche

Im Norden des Landes wird das Leben durch die arabische Kultur gepr√§gt, w√§hrend die Einwohner des fruchtbareren S√ľdens vielen unterschiedlichen St√§mmen angeh√∂ren, die alle ihren eigenen Lebensstil und Glauben haben. Da der Sudan ein √ľberwiegend islamisches Land ist, sollten Frauen freiz√ľgige Kleidungsst√ľcke vermeiden. Bei offiziellen und gesellschaftlichen Anl√§ssen und in manchen Restaurants wird formelle Kleidung erwartet. Sudanesen sind f√ľr ihre Gastfreundschaft bekannt. Trinkgeld wird nicht erwartet. Fotografieren: Milit√§rische und polizeiliche Einrichtungen, Flugh√§fen und Br√ľcken, Ministerien, Eisenbahneinrichtungen, Milit√§r- und Polizeiangeh√∂rigen und Frauen ohne deren ausdr√ľckliche Einwilligung d√ľrfen nicht fotografiert werden. Bei Zuwiderhandlung drohen hohe Strafen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda