Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Niue > Wirtschaft

Niue
Über Niue Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 10,01 Mio. US$ (2003)
pro Kopf: ca. 5,800 US$ (2003)

Wachstumsrate: ca. 6,2 % (2003)

Arbeitslosenrate: 12 % (2001)

Inflationsrate: 4 % (2005)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: k.A.

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: 23,5 %
Industrie: 26,9 %
Dienstleistungen: 49,5 % (2003)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Subsistenzwirtschaft und kleine Industrie- und Handwerksbetriebe, Verkauf von Briefmarken und Münzen, Tourismus

Außenhandel
Importe: 9,038 Mio. US$ (2004)
Exporte: 201,400 US$ (2004)

Wichtige Handelsbeziehungen:
Neuseeland, Fidschi, Japan, Samoa, Cook-Inseln

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:
Commonwealth (assoziiert), AKP, FAO, FFA, PIF, Sparteca, SPC, UNESCO, UPU, WHO, WMO

Umgangsformen

Zur Begrüßung und zum Abschied gibt man sich die Hand. Üblicherweise werden leichte Sommeranzüge bzw. Sommerkleider getragen. Auf Einladungen zu offiziellen Anlässen ist die gewünschte Kleidung immer angegeben. »Fiafa« bedeutet, dass saloppe Kleidung akzeptiert wird.
Geschäftszeiten: Mo-Fr 07.30-15.30 Uhr.

Konferenzen/Tagungen

Der Matavai Resort bietet Konferenzeinrichtungen für bis zu 120 Personen an. PO Box 133, Alofi, Niue. Tel: 4360.
Weitere Informationen vom Niue Tourism Office (s. Adressen ).



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda