Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Neuseeland > Pass und Visa

Neuseeland
Über Neuseeland Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reisepass/Visum

Übersicht


Für Bürger aus dem Land: Türkei
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Ja
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Andere EU-Länder
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Schweiz
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Österreich
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Deutschland
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein (Deutsche Staatsbürger: 1 Monat über die Ausreise hinaus).  

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass. Österreicher: Eigener Reisepass (empfohlen). Schweizer: Eigener Reisepass. Türken: Eigener Reisepass. Achtung: Für Minderjährige unter 17 Jahren, die allein oder nur mit einem Elternteil reisen, muss eine beglaubigte Reisegenehmigung der Eltern oder des nicht mitreisenden Elternteils in englischer Sprache dem Antrag beigelegt/mitgeführt werden.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für einen nicht verlängerbaren touristischen oder geschäftlichen Aufenthalt von maximal 90 Tagen (sofern nicht anders angegeben):

EU-Länder und Schweiz (Briten mit dauerhaften Wohnsitz in Großbritannien: 6 Monate.).

Transit

Ansonsten visumpflchtige Reisende, die innerhalb von 24 Stunden mit dem nächsten Anschluss direkt von Neuseeland nach Australien weiterfliegen, über alle nötigen Reisedokumente (Visum!) und über reservierte Sitzplätze verfügen sowie den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum. In allen anderen Fällen ist ein Transitvisum notwendig.
Kein Transitvisum benötigen von der Visumpflicht befreite Reisende.

Visaarten

U.a. Besuchervisum, Transitvisum, Studenten- und Arbeitsvisum, Working Holiday Visum (nur für Personen, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind und die u.a. die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Für österreichische und schweizer Bürger existiert ein Working Holiday Scheme derzeit noch nicht. Weitere Informationen unter www.immigration.govt.nz ).

Visagebühren

Deutschland Deutsche Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in Deutschland sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht). Besuchervisum: 123 € ( bei persönlicher Beantragung ) /165 NZ$ online  (für Deutsche und Bürger anderer Nationalitäten mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland). Studenten- oder Arbeitsvisum: 179 € bei persönlicher Beantragung (für Deutsche und Bürger anderer Nationalitäten mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland). Bearbeitungsgebühr des New Zealand Visa Application Centres in Hamburg: 23 €. Österreich und die Schweiz Schweizer und österreichische Staatsbürger brauchen für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten kein Visum. Für längere Aufenthalte muss ein Besuchervisum beantragt werden. Türkische Staatsangehörige mit Wohnsitz in der Schweiz oder in Österreich sind von der Visumgebühr für ein Besuchervisum befreit (jedoch nicht von der Visumpflicht). Besuchervisum: 102 £ (für Schweizer, Österreicher und Bürger anderer Nationalitäten mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für die Schweiz oder Österreich). Studenten- oder Arbeitsvisum:  175 £ (für Schweizer, Österreicher und Bürger anderer Nationalitäten mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung für die Schweiz oder Österreich). Bearbeitungsgebühr des New Zealand Visa Application Centre s in London: 18 £.

Gültigkeitsdauer

Touristenvisum: in der Regel 3 Monate, maximal 9 Monate innerhalb einer 18-monatigen Frist. Transitvisum: 24 Std.

Antragstellung

Deutschland Bei Immigration Online oder postalisch beim New Zealand Application Centre in London. Österreich und die Schweiz Persönlich oder postalisch beim New Zealand Visa Application Centre in London ( New Zealand Visa Application Centre , TT Visa Services Ltd, Burwood House, 14-16 Caxton Street, London, SW1H 0QY, Internet: www.ttsnzvisa.com ).   

Antragstellung

Besuchervisum:
(a) 1 Antragsformular.
(b) 2 aktuelle Passfotos.
(c) Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist.
(d) Gebühr (in bar oder per Verrechnungsscheck).
(e) Nachweis des bezahlten Rück-/Weiterflugtickets. (f) Lebenslauf der letzten 5 Jahre mit Auflistung der Arbeitgeber.
(g) Nachweis ausreichender Geldmittel von 1.000 NZ$ oder 500 € pro Person pro Monat bzw. 400 NZ$ oder 200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch (in Form von Reiseschecks, Kreditbrief oder Kontoauszug).
(h) Ausreichend frankierter Einschreiben-Rickumschlag (DIN A5). Österreicher müssen als Postgebühr dem Antrag einen 5 €-Schein beilegen. Zusätzlich müssen visumpflichtige Nationalitäten, die eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz haben (diese muss wie der Reisepass noch mindestens drei Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein), eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers oder der Universität einreichen, dass der Betreffende an seinen Arbeits- bzw. Studienplatz zurückkehren wird.  

Aufenthaltsgenehmigung

Informationen von der Botschaft (s. Kontaktadressen ) oder vom neuseeländischen Immigration Service (Internet: www.immigration.govt.nz ).

Bearbeitungszeit

In Hamburg dauert die Bearbeitung ca. 4 Wochen (für generell visumpflichtige Reisende wesentlich länger).

Einreisebeschränkungen

Griechische Reisepässe, die vor dem 1. Januar 2006 ausgestellt wurden, wurden von der neuseeländischen Regierung für ungültig erklärt. 

Ausreichende Geldmittel

Alle Besucher müssen über ausreichende Geldmittel für die Aufenthaltsdauer (1.000 NZ$/500 € pro Person pro Monat; 400NZ$/200 € pro Person pro Monat, falls die Unterkunft schon bezahlt worden ist oder bei Verwandtenbesuch) sowie über gültige Weiter- bzw. Rückreisedokumente verfügen.

Dokumente bei der Einreise

(a) Rück-/Weiterreisetickets und -papiere.
(b) Ausreichende Geldmittel.

Einreise mit Haustieren

Es gelten sehr strenge Einfuhrbestimmungen für Haustiere, die bei Ankunft einer einmonatigen Quarantänepflicht unterliegen, wenn sie nicht aus einem tollwutfreien Land stammen. Vor der Abreise muss eine Genehmigung in Neuseeland beantragt werden. Genaue Informationen zu den Einfuhrbestimmungen erteilen das Land- und Forstwirtschaftsministerium ( Ministry for Primary Industries , Internet: www.mpi.govt.nz ).

Kampfhunde dürfen nicht nach Neuseeland verbracht werden.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda