Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Montserrat > Verkehr national

Montserrat
Über Montserrat Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - National

Schiff

Jachten können gemietet werden. Der größte Hafen ist Little Bay , wo ein neuer Pier errichtet wurde.

Bus/Pkw

Das Verkehrsnetz asphaltierter Straßen umfasst ca. 200 km und verbindet alle Städte. Linksverkehr. Auf Montserrat gibt es 2 Tankstellen .

Bus:
Private Minibusse fahren auf der Insel, auch Ausflugsfahrten werden angeboten. Minibusse können auf der Straße herangewunken werden. Sie verkehren meist nur auf den Hauptverbindungsstrecken der Insel.

Taxi:
Auf Standardstrecken gelten Festpreise, der Preis sollte immer im Voraus erfragt werden. Fahrer können auch als Führer für Ausflüge gebucht werden. Taxis können auf der Straße herangwunken werden. Sie fahren in der Regel nur tagsüber.

Mietwagen
kann man am Heliport in Gerald’s Bottom, in Little Bay Port oder über das Hotel buchen. Ein Fahrzeug mit oder ohne Chauffeur ist u. U. im Übernachtungspreis enthalten.

Unterlagen:
Unter Vorlage des nationalen Führerscheins ist ein befristeter Inselführerschein am Heliport oder auf der Polizeistation Salem erhältlich.

Auch Fahrräder kann man auf Montserrat mieten.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda