Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Litauen > Infos

Litauen
Über Litauen Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon, Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Kommunikation

Telefon

Die Landesvorwahl ist 00370. Öffentliche Telefone können nur mit Telefonkarten genutzt werden. Diese sind bei allen Lietuvos Spauda-Kiosken, Postämtern, in einigen Hotels, Restaurants und anderen öffentlichen Einrichtungen erhältlich.

Mobiltelefon

GSM 900 und 1800. Netzbetreiber: Omnitel (Internet: www.omnitel.lt ) (GSM 900), Bite (Internet: www.bite.lt ) (Dualband 900/1800) und Tele 2 (Internet: www.tele2.lt ) (GSM 1800). Empfangs-/Sendebereich landesweit. Mobiltelefone können in Vilnius bei Bite gemietet werden. Internationale Roaming-Abkommen bestehen.

Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum Eurotarif nutzbar. Kunden aller europäischen Mobilfunknetzbetreiber führen automatisch alle Telefonate im und aus dem EU-Ausland zum Eurotarif. Für andere Mobilfunkdienste wie SMS, MMS und Datenübertragungen gilt der Eurotarif hingegen nicht.

Günstig ist meist die Verwendung von PrePaid-Karten, die in vielen Geschäften, Tankstellen und Kiosken erhältlich sind. Im Set mit der PrePaid-Karte ist eine SIM-Karte enthalten, deren Guthaben man verbrauchen und mit Wertkarten wieder aufladen kann, sowie eine Telefonnummer, mit der man SMS verschicken und telefonieren kann.
Die Bedienungsanleitungen sind in Litauisch sowie meist zusätzlich auf Englisch und Russisch beigefügt. Auch die Menüführung lässt sich meist auf Englisch umstellen. Die Benutzung eines Mobiltelefons am Steuer ist außer mit Freisprechanlage verboten.

Fax

Wird in Vilnius im Hauptpostamt, Gedimino 7, bei Faxsav (Tel: (02) 629 868) und anderen Faxbüros angeboten. Große Hotels verfügen ebenfalls über Faxanschlüsse.

Internet/E-Mail

Es gibt immer mehr Wi-Fi-Hotspots in Litauen. Kostenloser Wi-Fi-Zugang zum Internet besteht auf zahlreichen öffentlichen Plätzen in Vilnius und am Flughafen von Vilnius. Öffentliche Internet-Einrichtungen sind in der litauischen Nationalbibliothek und in Internetzentren in Vilnius und in anderen großen Städten vorhanden. Internetcafés gibt es in allen größeren Städten. Internetanbieter sind: Omnitel (Internet: www.omnitel.lt ) und Aiva (Internet: www.aiva.lt ). Viele Hotels bieten Zugang zum Internet.

POST- UND FERNMELDEWESEN

Briefe nach Westeuropa sind bis zu 6 Tage unterwegs. Einige private Postunternehmen bieten Expressdienste an. Das Hauptpostamt in Vilnius heißt Lietuvos Pastas (A. Vivulskio 23. Tel: (05) 233 75 75, Fax: (05) 216 32 04, E-Mail: info@post.lt , Internet: www.post.lt ) ist Mo-Sa 08.00-20.00 Uhr, So 11.00-19.00 Uhr geöffnet. Größere Postämter haben normalerweise Mo-Fr 09.00-18.00 Uhr und Sa 09.00-14.00 Uhr geöffnet.

Deutsche Welle

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de ) anzufordern.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda