Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Litauen > Verkehr international

Litauen
Über Litauen Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Austrian Airlines (OS) betreibt tägliche Flugdienste von Wien nach Vilnius.

Air Baltic (BT) (Internet: www.airbaltic.com ) bietet direkte Verbindungen nach Vilnius ab Berlin, Hamburg und München, Umsteigeverbindungen ab Düsseldorf und Zürich. Lufthansa (LH) fliegt Vilnius sechsmal wöchentlich direkt von Frankfurt an. Von anderen deutschen Flughäfen bestehen Umsteigeverbindungen.

Flughafengebühren

60 Lt am Vilnius International Airport.

Internationale Flughäfen

Vilnius Flughafen (VNO) . ( www.vilnius-airport.lt ) Der Flughafen liegt etwa 6 km südlich vom Stadtzentrum von Vilnius. Tel:

612 44442

.

Schiff

Mehrmals in der Woche besteht eine Verbindung von DFDS Seaways (Internet: www.dfdsseaways.com ) zwischen Kiel und Klaipeda, Überfahrtsdauer etwa 20 Std.

Außerdem gibt es Verbindungen von Klaipeda nach Schweden. Klaipeda ist der einzige ganzjährig eisfreie Seehafen der Baltischen Staaten.

Bahn

Es gibt tägliche Verbindungen von Berlin und Wien über Warschau nach Vilnius (Fahrzeit: 19 Std.). Vilnius ist Knotenpunkt für den internationalen und nationalen Eisenbahnverkehr (internet: www.litrail.lt ).
Die wichtigsten Strecken führen nach Riga (Lettland), Warschau (Polen), Grodno und Minsk (Belarus), Kaliningrad, St. Petersburg und Moskau (Russische Föderation) sowie Lwiw (Ukraine). Es gibt eine tägliche Schlafwagenverbindung (Kurswagen) von Berlin-Lichtenberg nach Vlinius über Warschau und Sestokai (Fahrzeit: 19 Std.).
Weitere Verbindungen im Passagierverkehr nach Budapest, Prag, Sofia (über Belarus) sowie nach Suwalki (Polen).

Bus/Pkw

Die Via Baltica (Internet: www.viabaltica.net ) stellt eine Landverbindung zwischen Deutschland und Finnland dar und führt über 1500 km durch Polen und die Baltischen Staaten durch Seen- und Waldgebiete, entlang der Bernsteinküste bis nach Tallinn am Finnischen Meerbusen. Die großen Städte wie Vilnius, Riga und Tallinn sind über die zum Teil gut ausgebaute Via Baltica (E 67) miteinander verbunden. Litauen hat ein gut ausgebautes Straßennetz , das die Republik mit allen Nachbarstaaten verbindet.

Es gibt zahlreiche Grenzübergangsstellen von Litauen nach Lettland, Belarus und in die Region Kaliningrad (Russische Föderation). Am günstigsten ist die Anreise über Polen (zwei Grenzübergänge bei Kalvarijai und Lazdijai in Litauen). Mit oft langen Wartezeiten an der Grenze muss gerechnet werden.

An den Tankstellen gibt es bleifreies Benzin zu kaufen. Immer mehr Tankstellen haben 24 Stunden geöffnet.

Unterlagen:
Nationaler oder EU-Führerschein, Reisepass. Wer über Belarus anreist, benötigt ein belorussisches Transitvisum, das vor Reiseantritt besorgt werden muss.

Fernbus:
Es gibt Busverbindungen zwischen Vilnius und den größeren Städten u.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aus vielen Städten Deutschlands, Österreich und der Schweiz fahren nach Vilnius u.a. Ecolines (Internet: ecolines.net/de/de ) und Eurolines -Busse (Internet: www.eurolines.com ).



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda