Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Liberia > Land und Leute

Liberia
Über Liberia Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Die Hotels, Motels und Restaurants in Liberia bieten internationale Gerichte an. In den kleineren St√§dten im Norden und Osten des Landes sollten Besucher die ungew√∂hnlichen westafrikanischen Gerichte in den Cookhouses probieren. Getr√§nke: Einheimische Spirituosen kann man √ľberall kaufen, einige Biersorten sind ausgezeichnet. Importierte Getr√§nke sind auch erh√§ltlich.

Nachtleben

In Monrovia gibt es Nachtklubs und Bars. Auf Providence Island gibt es einen Musikpavillon und ein Amphitheater, in denen traditionelle afrikanische Musik und T√§nze aufgef√ľhrt werden.

Einkaufstipps

Kunsthandwerk, Gegenst√§nde aus Stein, Specksteinschnitzereien (wie Fruchtbarkeitssymbole der Kissi), Metallschmuck, Statuetten, Strohpuppen der Loma und rituelle Masken. √Ėffnungszeiten der Gesch√§fte: Mo-Sa 08.00-13.00 und 15.00-18.00 Uhr.

Sport

Schwimmen und Bootfahren kann man an der K√ľste. Die beliebtesten Str√§nde sind Bernard’s Beach, Elwa Beach, Kenema Beach, Kendaje Beach, Sugar Beach, Cedar Beach, Cooper’s Beach und Caesar’s Beach, die alle eine kleine Geb√ľhr verlangen. Der Lake Piso ist ideal f√ľr Wassersportler. Tauchen: Die Tauchsaison ist von Dezember bis Mai, das Wasser ist dann am klarsten. Angeln: In den Fl√ľssen Saint Paul und Mesurado sowie an der K√ľste und in der N√§he von Fischerd√∂rfern am Lake Piso gibt es gute Fischgr√ľnde. Tennis und Golf: Es gibt mehrere Privatklubs. Reiten: In Monrovia gibt es einen Reitklub. Fu√üball ist der Nationalsport.

Sitten & Gebräuche

Besucher sollten die islamischen Sitten und Gebr√§uche respektieren. Kleidung darf i. Allg. leger und praktisch sein, nur in Hotels und Restaurants der gehobenen Preisklasse erwartet man elegantere Garderobe. Trinkgeld: Taxifahrer erwarten kein Trinkgeld, ansonsten sind 10% √ľblich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda