Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Liberia > Sehenswürdigkeiten

Liberia
Über Liberia Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Urlaubsorte & Ausflüge

Strände

Einige der schönsten Strände Liberias liegen in der Nähe von Robertsport.

Monrovia

Die Hauptstadt Monrovia ist eine weitläufig angelegte Küstenstadt. Um die Gurley Street findet man mehrere Nachtklubs, Restaurants und Bars. In der Nähe der Stadt gibt es einige gute Sandstrände. Auf Providence Island kamen Anfang des 19. Jahrhunderts die ersten amerikanischen Siedler an. Ein Museum, in dem auch Beispiele einheimischer Kunst und regionalen Kunsthandwerks ausgestellt sind, erinnert an dieses Ereignis.
Ausflüge:
80 km von der Hauptstadt entfernt liegt der Lake Piso mit Angel-, Schwimm- und Wassersportmöglichkeiten. Es bietet sich ein Tagesausflug zur 50 km entfernten Firestone-Gummiplantage an.

Sapo Nationalpark

Tier- und Naturliebhaber sollten den Sapo Nationalpark in Sinoe County besuchen. Dieses fast unberührte Reservat beheimatet eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, darunter Elefanten, Leoparden und das seltene Zwergflusspferd. Der Park, der nur zu Fuß erreichbar ist (es gibt keine Straßen), besteht hauptsächlich aus ungerodetem Regenwald, und ist Westafrikas größtes unberührtes Regenwaldgebiet. Die westliche Grenze des Parks bildet der Sinoe Fluss .



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda