Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Lesotho > Verkehr international

Lesotho
Über Lesotho Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - International

Flugzeug

South African Airways (SA) (Internet: www.flysaa.com ) fliegt täglich zwischen Maseru und Johannesburg (Flugzeit 1 Std. 10 Min.). Von Johannesburg bestehen weltweite Verbindungen.

Flughafengebühren

20 M. Ausgenommen sind Transitreisende und Kinder unter 5 Jahren.

Internationale Flughäfen

Maseru (MSU) (Moshoeshoe I International) liegt 18 km nordöstlich der Stadt. Flughafeneinrichtungen umfassen Bank/Wechselstube, Postamt, Mietwagenschalter, Flughafeninformation, Gepäckaufbewahrung, Bars und Restaurant. Busse fahren zum Stadtzentrum (Fahrzeit 30 Min.).
Anmerkung: Die Umgehungsstraße zum Flughafen war in letzter Zeit häufig Schauplatz von Autoraub. Bei Nacht sollte sie unbedingt gemieden werden.

Bahn

Von Marseilles (Südafrika) gibt es eine kurze Bahnverbindung (2,6 km), die auf der Bloemfontein/Natal-Strecke nach Maseru führt. Der Passagierdienst wurde jedoch vor einiger Zeit eingestellt und heute fahren lediglich Güterzüge nach Lesotho.

Bus/Pkw

Die drei Hauptstraßen nach Südafrika führen über die Maseru Bridge im Westen, die Ficksburg Bridge im Norden und durch das Caledon's Poort im Westen. Maseru Bridge und Ficksburg Bridge sind durchgehend geöffnet, Caledon's Poort ist von 06.00-22.00 Uhr geöffnet. Es gibt zusätzliche Grenzübergänge, jedoch mit schlechteren Straßen.

Busse und Minibusse verkehren regelmäßig zwischen Maseru und Johannesburg.

Eine Maut wird von allen Reisenden verlangt, die Lesotho auf dem Straßenwege verlassen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda