Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Laos > Land und Leute

Laos
Über Laos Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Reis ist das Grundnahrungsmittel, die Gerichte sind indochinesisch im Geschmack und in der Zusammenstellung. Hotelrestaurants bieten auch chinesische oder französische Küche. Eine Spezialität ist Wild. Reis-Whisky, lao lao , ist beliebt, zwei Marken stehen zur Verfügung. Das laotische Bier ist auch zu empfehlen.

Nachtleben

In Vientiane gibt es in den größeren Hotels Diskotheken, die am Wochenende geöffnet sind und oft auch laotische Live-Musik bieten.

Einkaufstipps

Die Märkte in Vientiane und Luang Prabang (ca. 40 Flugminuten von Vientiane) lohnen einen Besuch. Seide, ethnischer Silberschmuck, Möbelstücke mit Einlegearbeiten und Flechtkörbe sind schöne Mitbringsel. Obwohl die meisten Geschäfte Fixpreise haben, lohnt es sich, bei Antiquitäten und Kunstgegenständen zu handeln. Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr, Mo-Sa 09.00-21.00 Uhr (Privatgeschäfte).

Veranstaltungskalender

Die meisten Festivals und Veranstaltungen finden im Zusammenhang mit buddhistischen Feiertagen statt.

Febr. Magha Puja (Buddhafest), Luang Prabang. Febr. Têt und Chinesisches Neujahr. April Pii Mai (Laotische Neujahrsfeier), Luang Prabang. 4. Mai Visakha Bu-saa (Buddhas Geburt, Erleuchtung und Tod). Aug./Sept. Bootsrennen, Luang Prabang. Sept. Boun Khao Salak (Fest der Verstorbenen), Luang Prabang. Dez. That-Luang-Festival (Mönchsprozessionen, Mönche erhalten Almosen und Blumen, außerdem Feuerwerk und Musik), Vientiane. Dez. /Jan. Bun Pha Wet (das Leben des Prinzen Vessantaras wird vorgetragen).

Weitere Informationen sind von den Fremdenverkehrsämtern erhältlich (s. Adressen).

Sitten & Gebräuche

Die Laoten sind zurückhaltend, aber freundlich. Religiöse Sitten sollten respektiert werden. Es empfiehlt sich, bei Unterhaltungen alle politischen und angrenzenden Themen zu vermeiden. Das Fotografieren militärischer Einrichtungen ist verboten. Beim Fotografieren von Menschen und religiösen Einrichtungen bzw. Mönchen ist generell Zurückhaltung angebracht. Trinkgeld wird inzwischen in Hotels und Restaurants sowie von Fremdenführern angenommen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda