Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Kirgisistan > Verkehr international

Kirgisistan
Über Kirgisistan Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Turkish Airlines (TK) fliegt von Frankfurt, Wien und Zürich über Istanbul nach Bischkek. Ukraine International Airlines ( UIA ) fliegt ab Zürich und Genf über Kiew nach Bischkek.

Internationale Flughäfen

Bishkek Manas Airport (FRU) (Internet: www.airport.kg/eng ) liegt 30 km nördlich von Bischkek. Minibus-Shuttleservice in die Innenstadt (Fahrzeit 30 Min.). Busservice zum Stadtzentrum von 06.00-00.00 Uhr alle 15-20 Min. (Fahrzeit: ca. 45 Min).Taxistand. Bank, Bars, Restaurant, Postamt, Apotheke, Wickelraum, Wechselstube.

Bahn

Zugverbindungen in die Russische Föderation (die Fahrt nach Moskau dauert drei Tage) und in die anderen zentralasiatischen Republiken, Bahnreisen sind allerdings wegen häufiger Raubüberfälle generell nicht zu empfehlen.

Bus/Pkw

Die wichtigsten internationalen Verbindungsstraßen führen nach Kasachstan, außerdem gibt es einen Grenzübergang nach China (strenge Einreisebestimmungen beachten). Auf der Strecke Bischkek-Almaty (Kasachstan) werden zurzeit umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt.

Regelmäßige Bus verbindungen von Bischkek nach Taschkent in Usbekistan (Fahrzeit 10-12 Std.) und Almaty in Kasachstan (6 Std.). Die Busse fahren von der Fernbusstation (Zapadni) in Bischkek ab.

Von Taschkent aus gibt es eine Direktverbindung durch das Fergana-Tal nach Osch (s. Usbekistan ), der Straßenzustand auf dieser Route ist jedoch oft schlecht, im Winter sind die Bergpässe vielfach geschlossen, im Frühjahr machen Überschwemmungen aufgrund der Schneeschmelze viele Straßen unpassierbar. Autowerkstätten sind nur sehr begrenzt vorhanden.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda