Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Haiti > Wirtschaft

Haiti
Über Haiti Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Wirtschaftsprofil

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:
ca. 11,5 Mrd. US$ (2008)
pro Kopf: ca. 1.300 US$ (2008)

Wachstumsrate: ca. 1,3 % (2008)

Arbeitslosenrate: k.A.

Inflationsrate: ca. 15,5 % (2008)

Bevölkerung unter der Armutsgrenze: ca. 80 % (2003)

Anteil der Wirtschaftssektoren am Bruttoinlandsprodukt:
Landwirtschaft: ca. 28 % (2004)
Industrie: ca. 20 % (2004)
Dienstleistungen: ca. 52 % (2004)

Wichtige Wirtschaftszweige:
Landwirtschaft (Kaffee, Kakao, Zucker, Süßkartoffeln, Sisal), Bauxitbergbau

Außenhandel
Importe: ca. 2,107 Mrd. US$ (2008)
Exporte: 490 Mio. US$ (2008)

Wichtige Handelsbeziehungen:
USA, Niederländische Antillen, China, Dominikanische Republik, Kanada

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: U.a. Weltbank, WTO (Welthandelsorganisation), WMO (Weltorganisation für Meteorologie), ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation), Weltorganisation für Geistiges Eigentum, Weltpostverein, Internationale Fernmeldeunion, IATA (International Air Transport Organization - Dachorganisation internat. Fluglinienbetreiber), Interpol, Internationale Kaffee-Organisation, UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und Karibik (CELAC), OAS (Organisation Amerikanischer Staaten), Interamerikanische Entwicklungsbank (IDB), EU-AKP-COTONOU (Abkommen über die Zusammenarbeit der Europäischen Union mit den afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten), CARICOM (Karibische Gemeinschaft), CARIFORUM (AKP-Gremium für die Karibikstaaten), SELA (lateinamerikanisches Wirtschaftssystem), AEC (Vereinigung der Karibikstaaten)

Umgangsformen

Dolmetscherdienste können in der Regel vermittelt werden. Geschäftsreisende werden normalerweise vom einheimischen Geschäftspartner zum Essen eingeladen und sollten eine Gegeneinladung aussprechen. Auf Pünktlichkeit wird Wert gelegt. Geschäftsreisen legt man am besten in die Monate November bis März.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 08.00-16.00 Uhr.

Kontaktadressen

Handelsabteilung der Ständigen Vertretung von Haiti
64 Rue de Monthoux, CH-1201 Genf
Tel: (022) 732 76 28.

Chambre Haïtienne de Commerce et d’Industrie (Industrie- und Handelskammer)
Cité de l’Exposition, Boulevard Harry Truman, Boîte Postale 982, Port-au-Prince
Tel: 222 86 61.

Chambre Franco-Haïtienne de Commerce et d’Industrie
Holiday Inn Plaza, Suite 327, Port-au-Prince
Tel: 223 84 04, 223 84 24.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda