Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Guam > Land und Leute

Guam
Über Guam Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

Die Küche ist der spanischen verwandt. Es gibt eine große Auswahl an amerikanischen, europäischen, chinesischen, philippinischen, indonesischen, japanischen und mexikanischen Restaurants.

Nachtleben

In diversen Nachtklubs werden Musik und Tanz geboten. In den größeren Hotels treten oft Sänger und Musiker aus den USA, oder regionale Gruppen wie die Guam Symphony & Choral Society auf . In Tamuning zeigen einige Kinos die neuesten amerikanischen Filme.

Einkaufstipps

Im Agaña Shopping Center werden einheimische Artikel verkauft. Marks Shopping Center im Westen Agañas und Gibson’s Shopping Center in Tamuning haben eine noch größere Auswahl. Schöne Mitbringsel sind Uhren, Parfüm, Schmuck, Spirituosen, Porzellan und Kameras (bei Kimura Camera in Agaña gibt es ausgezeichnete neue und reparierte Kameras). Öffnungszeiten der Geschäfte: Mo-Sa 10.00-21.00 Uhr, So 12.00-18.00 Uhr.

Sport

Angeln auf den Riffen ist sehr beliebt. Man kann mit Angel, Netz oder Harpune fischen. Hochseefischen ist ebenfalls möglich. Wellenreiten wird in den Badeurlaubsorten angeboten. Golf: Es gibt mehrere 18-Loch-Golfplätze. Zum Tauchen kann man vollausgerüstete Boote mieten. Schwimmen: Viele Hotels haben Swimmingpools; an der Westküste gibt es sichere Bademöglichkeiten. Publikumssport: Hunderennen werden wöchentlich veranstaltet. Im Sport-O-Dome in Tamuning finden jedes Wochenende und feiertags von 10.00-24.00 Uhr (legale) Hahnenkämpfe statt.

Veranstaltungskalender

Jedes Dorf feiert ein Fest zu Ehren seines Schutzheiligen, und zwar an dem Wochenende unmittelbar vor dem eigentlichen Gedenktag des Heiligen. Die starken spanischen Einflüsse sind unverkennbar. Der Befreiungstag (21. Juli) wird mit Feuerwerken, Festessen und einer Parade begangen; Prozessionen und Paraden gibt es auch am 8. Dez. zu Ehren der jungfräulichen Empfängnis Marias. Das Merizo Water Festival wird jedes Jahr im August mit verschiedenen Wassersportveranstaltungen begangen.

März Halbmarathon, Two Lovers Point. Mai Malojloj-Fest, Inarajan. 21. Jul. Befreiungstag, versch. Orte. Insel-Karneval. Y'pao Beach Park.

Das Guam Visitors Bureau veröffentlicht einen vollständigen Veranstaltungskalender (s. Adressen ).

Sitten & Gebräuche

Westliche Sitten und Gebräuche sind bekannt. Besucher müssen jedoch eigentlich weniger die einheimischen Gepflogenheiten verstehen als die der japanischen Touristen. Das offensichtlichste Erbe der Chamorro-Kultur sind die Chamorro-Sprache und eine Mimiksprache unterschiedlicher Gesichtsausdrücke, die »Augenbraue« genannt wird.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda