Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Eritrea > Land und Leute

Eritrea
Über Eritrea Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Land & Leute

Essen & Trinken

In den Restaurants der gro√üen St√§dte dominiert die italienische K√ľche. Massawa ist au√üerdem f√ľr Fischgerichte und Meeresfr√ľchte bekannt. Vor allem Krabben und Hummer stehen hier oft auf der Speisekarte. Einheimische Gerichte sind sehr scharf gew√ľrzt. Getr√§nke: Tee und Espresso trinkt man schwarz mit viel Zucker. In einigen Regionen wird Kaffee mit Ingwer oder schwarzem Pfeffer und Zucker serviert. Leckere Fruchts√§fte aus Banane, Mango und Papaya sind gute Durstl√∂scher.

Einkaufstipps

Sch√∂ne Mitbringsel sind Gold- und Silberschmuck (nach Gewicht verkauft), Holzschnitzereien, Lederwaren, Speere, Trommeln, Teppiche und Korbwaren. Auf den M√§rkten kann man handeln, in den Gesch√§ften sind die Preise zumeist festgesetzt. √Ėffnungszeiten der Gesch√§fte: In der Regel Mo-Sa 08.00-13.00 und 14.30-20.30 Uhr (regionale Unterschiede m√∂glich).

Sport

Gute Badem√∂glichkeiten an der K√ľste, die Str√§nde sind sauber und die Wassertemperaturen angenehm. Ausgezeichnete Tauchgr√ľnde in den K√ľstengew√§ssern. Trekking, Bergsteigen und Fischen sind ebenfalls m√∂glich.

Veranstaltungskalender

Jan. Leddet (Orthodoxes Weihnachten). Jan. Timket (Dreikönigstag). Febr. Fenkil (Gedenken an die Befreiung der Stadt Massawa). Mai Tag der Befreiung, landesweit. Juni Tag der Märtyrer. Anfang Aug. Eritrea-Festival (10tägiges Kulturfest mit Ausstellungen, Musik und Tänzen). Sept. Kiddus Johannes (Orthodoxes Neujahr). Sept. Meskal (Entdeckung des wahren Christus-Kreuzes).

Sitten & Gebräuche

Alltagskleidung ist i. Allg. angemessen; konservative Kleidung wird bevorzugt. Zwanglose private Einladungen werden gern ausgesprochen. Trinkgeld: Die meisten Hotels und Restaurants setzen 10% Bedienungsgeld auf die Rechnung. Ein kleines Trinkgeld wird erwartet, von Taxifahrern jedoch nicht.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda