Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Cook-Inseln > Verkehr national

Cook-Inseln
Über Cook-Inseln Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - National

Flugzeug

Air Rarotonga (GZ) (Internet: www.ck/edairaro.htm ) fliegt regelmäßig 7 der 15 Inseln an: Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manihiki, Mauke, Mitiaro und Penrhyn (Tongareva). Die Fluggesellschaft veranstaltet auch Tagesausflüge nach Aitutaki sowie Rarotonga-Rundflüge. Flüge können auch gechartert werden.

Bus/Pkw

Linksverkehr. Auf Rarotonga gibt es zwei Straßen, die befestigte Ringstraße Ara Tapu, die an Stränden vorbei und durch Dörfer führt, sowie die ältere Inlandstraße.

Bus:
Die Inselbusse ("Round the Island Bus") verkehren auf Rarotonga Mo-Fr von 07.00 bis 16.00 Uhr und Sa von 08.00 bis 13.00 Uhr in regelmäßigen Abständen. Die Busse laufen viele Hotels an.

Mietwagen:
Verschiedene Firmen und Hotels vermieten Fahrräder, Fahrzeuge und Motorroller. Vorausbuchung wird empfohlen.

Unterlagen:
Auf der Polizeistation in Avarua erhalten Besucher unter Vorlage des eigenen Führerscheins und gegen Bezahlung einer Gebühr einen nationalen Führerschein (auch für Motorroller erforderlich). Mindestalter 21 Jahre.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda