Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Antigua und Barbuda > Pass und Visa

Antigua und Barbuda
Über Antigua und Barbuda Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reisepass/Visum

Übersicht


Für Bürger aus dem Land: Deutschland
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Österreich
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Schweiz
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Andere EU-Länder
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Türkei
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Nein
Rückflugticket erforderlich: Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine freie Seite verfügen.

Einreise mit Kindern

Achtung: Bei Einreise über die USA, bitte die Einreisebestimmungen der USA beachten. Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass (empfohlen). Kinder müssen zusätzlich im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein. Österreicher: Eigener Reisepass. Kinder müssen zusätzlich im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein.

Schweizer:
Eigener Reisepass. Kinder müssen zusätzlich im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein.

Türken: Eigener Reisepass. Kinder müssen zusätzlich im Besitz eines Weiter- oder Rückflugtickets sein.
  Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Hinweis: Allein reisende Minderjährige sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mitführen. Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u. a. Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für touristische und geschäftliche Aufenthalte von maximal 90 Tagen (die tatsächlich genehmigte Aufenthaltsdauer liegt jedoch im Ermessen der Grenzbeamten):

(a) EU-Länder und Schweiz.
(b) Türkei.
(c) Kreuzschifffahrtspassagiere , die normalerweise ein Visum benötigen, brauchen kein Visum, wenn sie am Morgen eines Tages in Antigua und Barbuda ankommen und spätestens am Abend des selben Tages das Land wieder verlassen.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Reisende, die innerhalb von 24 Stunden mit demselben Flugzeug weiterfliegen, über die erforderlichen Reisedokumente für die Weiterreise verfügen und den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Visum.

Visagebühren

Die Visumgebühren gelten für visumpflichtige Staatsangehörige. Einzelvisum: 30 £. Mehrfachvisum: 40 £.
 

Gültigkeitsdauer

Ein Einzelvisum ist 3 Monate ab Ausstellungsdatum gültig, ein Mehrfachvisum 6 Monate.

Antragstellung

Persönlich oder postalisch bei der High Commission in London (s. Kontaktadressen ).

Antragstellung

(a) 1 Antragsformular.
(b) 1 aktuelles Passfoto in Farbe.
(c) Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
(d) Rück- bzw. Weiterflugticket bzw. Beleg des Reisebüros über die Buchung einer Pauschalreise.
(e) Zahlungsbeleg für die Visagebühren (Zahlung nur per Zahlungsanweisung in britischen Pfund, bei persönlicher Antragstellung auch in bar möglich).
(f) Unterkunftsnachweis (z.B. Hotelbuchung oder Einladung von Freunden oder Verwandten.
(g) Nachweis über ausreichende Geldmittel für die Dauer des Aufenthalts (z.B. Kontoauszüge der letzten zwei Monate). Bei postalischer Beantragung müssen ein frankierter und adressierter Rückumschlag, der Zahlungsbeleg sowie 7 £ für die Zustellung des visierten Passes als Einschreiben beigelegt werden.

Aufenthaltsgenehmigung

Deutsche, Österreicher und Schweizer, die sich länger als 6 Monate in Antigua und Barbuda aufhalten möchten, müssen vor Ort eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Anträge an: Commissioner of Police, PO Box 132, Police Headquarters, American Road, St. John's (Tel: 462 03 60).

Bearbeitungszeit

Mind. 5- 10 Tage ab Eingang aller Unterlagen, wenn keine Rückfrage in Antigua und Barbuda notwendig ist. Anträge sollten mindestens 4 Wochen vor Abreise bei der High Commission eingehen.

Unterlagen

(a) 1 Antragsformular.
(b) 1 aktuelles Passfoto in Farbe.
(c) Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
(d) Rück- bzw. Weiterflugticket bzw. Beleg des Reisebüros über die Buchung einer Pauschalreise.
(e) Zahlungsbeleg für die Visagebühren (Zahlung nur per Zahlungsanweisung in britischen Pfund, bei persönlicher Antragstellung auch in bar möglich).
(f) Unterkunftsnachweis (z.B. Hotelbuchung oder Einladung von Freunden oder Verwandten.
(g) Nachweis über ausreichende Geldmittel für die Dauer des Aufenthalts (z.B. Kontoauszüge der letzten zwei Monate).
Bei postalischer Beantragung müssen ein frankierter und adressierter Rückumschlag, der Zahlungsbeleg sowie 7 £ für die Zustellung des visierten Passes als Einschreiben beigelegt werden.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Impfungen

Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.

Dokumente bei der Einreise

(a) Rück-/Weiterreiseticket.
(b) Unterkunftsnachweis.
(c) Ausreichende Geldmittel.

Einreise mit Haustieren

Für die Einfuhr von Hunden und Katzen wird eine Erlaubnis beim Veterinäramt benötigt (The Acting Chief Veterinary Officer, PO Box 1282, St. Johns, Antigua, Tel./Fax: (268) 460 17 59. Bearbeitungszeit ca. 60 Tage). Das Tier muss außerdem einen implantierten Mikrochip tragen und über ein amtliches Gesundheitszeugnis sowie ein Tollwut-Impfzertifikat verfügen.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda