Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Andorra > Verkehr international

Andorra
Über Andorra Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reiseverkehr - International

Flugzeug

Andorra ist über die internationalen Flughäfen Barcelona (BCN - Spanien) und Toulouse (TLS - Frankreich) zu erreichen, die von den Fluggesellschaften Lufthansa ( LH ) (Internet: www.lufthansa.com ), Iberia (IB) (Internet: www.iberia.com ), Swiss ( LX ), Austrian Airlines ( OS ), Luxair ( LG ) und weiteren direkt oder indirekt angeflogen werden, daneben von den Billigfliegern easyjet ( U2 ), easyJet Schweiz ( DS ) und Air Berlin ( AB ).

Internationale Flughäfen

Barcelona Internationaler Flughafen (BCN) . ( www.aena.es ) 12 km südwestlich von Barcelonas Stadtzentrum. Der Flughafen liegt zwischen den Orten El Prat de Llobregat, Viladecans und Sant Boi. Tel:

+34 913 21 10 00.

.

Toulouse-Blagnac Flughafen (TLS) . ( www.toulouse.aeroport.fr ) 8 km nordwestlich von Toulouse. Tel:

825 38 00 00.

.

Bahn

Andorra ist nicht direkt per Zug zu erreichen. Für die letzten Kilometer benötigt man den Bus. Der französische Bahnhof L'Hospitalet ist der Grenze am nächsten. Es bestehen kombinierte Bahn-Busverbindungen nach Andorra auf folgenden Strecken: Madrid - Lleida - Seo de Urgell - Andorra; Barcelona - Puigcerda - Seo de Urgell - Andorra; Paris - Toulouse - Aix-les-Thermes oder L' Hospitalet - Andorra; Perpignan - La Tour de Carol - Andorra. Die Verbindungen von Lleida, Puigcerda, L' Hospitalet und La Tour de Carol nach Andorra werden jeweils von Bussen bedient.

Bus/Pkw

Andorra ist auf der französischen Seite von Toulouse aus auf der A61, A66 und der N20 zu erreichen, von Montpellier aus auf der A9, der A61 und der N20 oder über Perpignan auf der A9 und der N116/N260/N145. Auf der spanischen Seite gelangt man von Barcelona aus über Manresa auf der C16/E9 mit vier Tunneln, der N260 und N145 nach Andorra oder über die A2, C14 und N145 über Cervera und Ponts. Bus : Regelmäßige Busverbindungen bestehen aus Spanien von Barcelona, Lleida, Tarragona, Valencia, Lloret, Madrid, Vendrell und Málaga sowie aus Frankreich von Toulouse, L'Hospitalet und La Tour de Carol. Die Busfahrt von La Tour de Carol dauert ca 2 Std. mit zwei Abfahrten pro Tag um 10.45 Uhr und 13.15 Uhr. Ein weiterer Busdienst von L'Hospitalet dauert 2 Std. 40 Min. und ist ideal für einen Tagesausflug von Frankreich (Internet: www.andorrabus.com). Saisonale Busverbindungen von Aix-les-Thermes (Frankreich) und Seo de Urgell (Spanien). Die Busse von Eurolines (Tel.: (+376) 805 151 und (+34) 902 40 50 40; Internet: www.eurolines.com ) verkehren von Barcelona nach Andorra sowie von Andorra nach Barcelona. Nach Toulouse bietet Novatel Shuttlebusse sowie von Toulouse nach Andorra an. Weitere Informationen s. Spanien und Frankreich.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda