Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos > USA

Alaska > Allgemeines

Siehe auch: Länderinfos USA
 
Alaska
Über Alaska Allgemeines | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land
Im Land Unterkunft und Hotels
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Allgemeines

Lage

Westlich von Kanada.

Fläche

1.596.054 qkm (616.240 qm).

Bevölkerungszahl

738.432 (2015).

Bevölkerungsdichte

0,5 pro qkm.

Hauptstadt

Juneau.

Geographie

Alaska, der größte Staat der USA, ist kaum besiedelt. Die Weite und Einsamkeit, die man hier findet, mag für Europäer überwältigend sein. In über 100 State Parks kann man die wunderbare, noch unberührte Wildnis kennenlernen. Alaska ist ein Land mit 5000 Gletschern, 3000 Flüssen, Wasserfällen, Fjorden, Wäldern, Steppen, Wiesen und 3 Mio. Seen. Der 6190 m hohe Denali ist die höchste Erhebung Nordamerikas. Die Tierwelt ist überaus vielfältig. In den weiten Wäldern und Tundraflächen leben Elche, Moschusochsen, Karibus, Wölfe und Bären. An den Küsten kann man Wale, Tümmler und Seelöwen beobachten. Unter den 400 Vogelarten, die es in Alaska gibt, ist der Weißkopfadler wohl der imposanteste. Die größte Stadt ist Anchorage mit rund 276.260 (2005) Einwohnern.

Sprache

Obwohl Englisch offizielle Landessprache ist, überleben in Alaska noch zahlreiche Sprachen und Dialekte der Ureinwohner. Viele Menschen sind zweisprachig, wobei die ältere Bevölkerung die eigene Sprache dem Englischen vorzieht.

Ortszeit

Östlich von W 169° 30’: MEZ - 10. Zweiter Sonntag im März bis erster Sonntag im November: MEZ -9 (Sommerzeit in Alaska = Standardzeit MEZ (Winterzeit in Mitteleuropa) -9 Std).
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter und im Sommer -10 Std.
Westlich von W 169° 30’: MEZ - 11. Zweiter Sonntag im März bis erster Sonntag im November: MEZ -10 (Sommerzeit in Alaska = Standardzeit MEZ (Winterzeit in Mitteleuropa) -10 Std).
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter und im Sommer -11 Std.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda