Expedia - Winter Sale 160x600 19.12.14-28.02.15
Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

Länderinfos

Ägypten > Pass und Visa

Ägypten
Über Ägypten Allgemeines | Städte | Land & Leute | Sehenswert | Wirtschaft | Feiertage
Reisevorbereitung Wetter und Klima | Gesundheit | Pass und Visum | Sicherheit | Geld
Anreise Anreise aus dem Ausland | Reisen im Land | Flughäfen | Fluggesellschaften
Im Land Unterkunft und Hotels | Zollfrei einkaufen | Telefon und Internet
Kontakt Adressen, Fremdenverkehrsämter, Botschaften

Wichtige Info zu dieser Seite: Haftungsausschluss

Reisepass/Visum

Übersicht


Für Bürger aus dem Land: Deutschland
Reisepass erforderlich: Nein
Visa erforderlich: Ja/1
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Österreich
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Ja/2
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Schweiz
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Ja/2
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Andere EU-Länder
Reisepass erforderlich: Ja/1
Visa erforderlich: Ja/2
Rückflugticket erforderlich: Ja

Für Bürger aus dem Land: Türkei
Reisepass erforderlich: Ja
Visa erforderlich: Ja/2
Rückflugticket erforderlich: Ja

Reisepass

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein (auch für deutsche Touristen).

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder Personalausweis oder eigener Reisepass. Bei Einreise mit Personalausweis ist ein aktuelles Passfoto erforderlich. Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türkei : Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Reist ein Minderjähriger unter 18 Jahren allein oder mit nur einem Elternteil/Sorgeberechtigten, benötigt er deren/dessen Einverständniserklärung (auf Englisch) sowie Kopien der Reisepässe der Eltern/des anderen Elternteils/Sorgeberechtigen und seiner eigenen Geburtsurkunde. Der Minderjährige sollte von einem anderen Erwachsenen begleitet werden, der in der Einverständniserklärung erwähnt sein muss.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Visum

Erforderlich für alle in der obigen Tabelle genannten Staatsbürger. Visum bei der Einreise
(a) [2] Derzeit können Staatsbürger der EU-Länder und der Schweiz sowie Türken (mit gültigem türkischem Reisepass und einem gültigen Aufenthaltstitel für einen EU-Staat, Minimum 6 Monate) für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ein Visum direkt bei der Einreise am Flughafen erhalten (bei Einreise auf dem Land- oder Seeweg ist das Visum vorab zu besorgen). Dennoch wird türkischen Staatsbürgern dringend empfohlen, schon vor der Reise ein Visum zu beantragen. Die Kosten für das Visum bei der Einreise betragen 15 US$ (ca. 10 €), die am besten in bar bereitgehalten werden. Achtung: Wenn Flug- oder Reisegesellschaften die Visumbeschaffung übernehmen, fallen durch Servicegebühren ggf. deutlich höhere Kosten an. Hinweis: Bei der Einreise mit Personalausweis muss eine spezielle Einreisekarte ausgefüllt werden, die mit einem aktuellen Passfoto versehen wird. Der Reisende muss das Passfoto mitbringen. Die Einreise mit dem Reisepass ist allerdings einfacher und schneller. Visum bei der Einreise: Sinai-Halbinsel
Bei der Einreise über die Grenzübergänge Taba, Flughafen St. Catharine, Flughafen Sharm El-Sheikh, Seehafen Sharm El-Sheikh und Seehafen Nuweiba können Touristen für einen Aufenthalt von bis zu 14 Tagen im Gebiet des Golf von Akaba und St. Catharine ohne vorherige Einholung von Visa einreisen. Das Visum ist kostenlos und wird am Grenzübergang ausgestellt. Einreise mit dem Schiff
Ausländer, die mit einem Schiff in Ägypten ankommen, erhalten eine Erlaubnis, sich maximal 24 Stunden in Ägypten aufhalten zu dürfen. Es gibt auch Aufenthaltserlaubnisse für 3 Tage.

Transit

Transitpassagiere, die innerhalb von 12 Stunden weiterreisen, den Transitraum nicht verlassen und gültige Weiterreisedokumente vorweisen können, benötigen kein Transitvisum.

Visaarten

Einreisevisum (Touristenvisum, Geschäftsvisum, Transitvisum) für ein- oder mehrmalige Einreise.

Visagebühren

Hinweis: Diese Visumgebühren beziehen sich auf Visa, die vor der Abreise bei einer konsularischen Vertretung beantragt werden, nicht auf Visa bei der Einreise. Deutschland:
Die Gebühren gelten für Deutsche sowie für türkische Staatsbürger mit Aufenthaltstitel für Deutschland: Antragstellung in Frankfurt :
22 € ( Touristen - oder Geschäftsvisum , ein- und mehrmalige Einreise). Antragstellung in Berlin und Hamburg:
22 € ( Touristenvisum , einmalige Einreise), 40 € ( Geschäftsvisum , einmalige Einreise). Österreich:
Touristen-/Transitvisum : 25 € (einmalige Einreise), 32 € (mehrmalige Einreise).
Geschäftsvisum : 40 € (einmalige Einreise), 60 € (mehrmalige Einreise). Schweiz:
Touristenvisum : 50 CHF (einmalige Einreise), 60 CHF (mehrmalige Einreise). Geschäftsvisum : 67 CHF (einmalige Einreise), 103 CHF (mehrmalige Einreise).

Gültigkeitsdauer

Touristenvisum : I. d. R. 3 Monate ab Ausstellungsdatum.
Geschäftsvisum : Bis zu 6 Monaten ab Ausstellungsadatum.

Eine Verlängerung im Land ist bei vorab besorgten Visa sowie bei Visa bei der Einreise mit Reisepass möglich.

Antragstellung

Zuständige konsularische Vertretung (s. Kontaktadressen ).

Antragstellung

(a) 1 Antragsformular.
(b) 1 Passfoto.
(c) Reisepass mit mindestens einer freien Seite (Restgültigkeit: 6 Monate bei der Einreise, Österreich und Schweiz: 6 Monate über den Aufenthalt hinaus).
(d) Gebühren (bei Antragstellung in bar, in Bern auch per Postanweisung).
(e) Ggf. Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.
(f) Ggf. Hotelbuchungs- und Flugticketbestätigung.
(g) Frankierter Einschreiben-Rückumschlag für die Zustellung des visierten Reisepasses. Geschäftsvisum zusätzlich:
(h) Firmenschreiben mit Firmenstempel, genaue Adresse des Aufenthaltsorts und Aufenthaltsdauer. Möglicherweise sind weitere Unterlagen erforderlich. Unterlagen für ein Visum bei der Einreise
(a) Reisepass (oder Personalausweis mit zusätzlichem Passfoto).
(b) Rück- oder Weiterreisetickets.
(c) Gebühr (15 US$) in bar.

Bearbeitungszeit

Je nach Staatsangehörigkeit unterschiedlich, mindestens jedoch 2-5 Arbeitstage. In Bern je nach Nationalität und Reisezweck bis zu 6 Wochen. Hinweis: Die Bearbeitungszeit in der Konsularabtelung der Botschaft in Berlin beträgt derzeit mindestens 1 Woche.

Personalausweis

Staatsbürger der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder können für touristische Aufenthalte auch mit dem noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis einreisen: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und Portugal ( [1] Staatsangehörige der übrigen EU-Länder, der Schweiz und der Türkei benötigen einen Reisepass).  Die Visumpflicht bleibt jedoch bestehen (siehe dazu auch die Anmerkung [2] zu Visa bei der Einreise ).

Impfungen

Informationen zu internationalen Impfbescheinigungen, die für die Einreise erforderlich sind, können dem Kapitel Gesundheit entnommen werden.

Verlängerung des Aufenthalts

Visum bei der Einreise: Mit Reisepass (Visastempel) Verlängerung möglich; mit Personalausweis und Einreisekarte Verlängerung nicht möglich.

Einreise mit Haustieren

Für Hunde und Katzen wird bei der Einreise ein amtstieräztliches Gesundheitszeugnis aus dem Herkunftsland benötigt, das nicht mehr als 2 Wochen alt sein darf. Wird das Tier bei der Einreise dennoch für nicht gesund befunden, muss es für maximal 15 Tage in Quarantäne. Die Kosten trägt der Reisende.



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda